Navigation überspringenSitemap anzeigen

Mag. Christine Roniger

Ausbildung

  • 03/2003: Studienabschluss an der Universität Wien
  • 06/2003-03/2004: Ausbildung zur Klinischen Psychologin an 5.Psychiatrischen Abteilung im Otto-Wagner-Spital und
  • 03/2004-05/2004: im Psychologischen Labor im Otto-Wagner-Spital
  • 02/2005: Abschluss der postgraduellen Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin (Fortbildungsakademie des Berufsverbandes österreichischer Psychologen)
  • 2005: Eintragung in die Liste der Klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen (Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend)
  • 05/2006: Start der Ausbildung zur Psychotherapeutin (ÖGVT – Österreichische Gesellschaft für Verhaltenstherapie)
  • 12/2015: Eintragung in die Psychotherapeut/inn/en-Liste (Bundesministerium für Gesundheit)

Berufliche Tätigkeiten

  • 01/2004-06/2004: Mitarbeit in der Praxis von Dr. Hemma Unterluggauer, Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und Psychotherapeutin, 1070 Wien
  • 06/2004-03/2005: Therapeutische Einrichtung zur Rehabilitation & Integration ehemaliger drogen-alkohol- und medikamentenabhängigen Personen („Zukunftsschmiede“)
  • 05/2006-08/2006: Caritas: Flüchtlingsbetreuung
  • 09/2006-06/2014: stv. Leitung der Abteilung „Klinische Psychotherapie“ im Krankenhaus Göttlicher Heiland
  • seit 2007: eigene Psychologische und Psychotherapeutische Praxis in 1010 Wien

Weiters

  • Vortragstätigkeit im Rahmen des „Bündnis gegen Depression“ (Schwerpunkt: Suizidalität)
  • Seminartätigkeiten (u.a. für das Anton-Proksch-Institut)
  • Supervisionstätigkeit für Psychologen
  • Projektmitarbeit („Lesebuch von Patienten für Patienten“ - eine Initiative der Vinzenzgruppe)
  • Gruppentrainings mit Schwerpunkt „Soziale Kompetenz und Kommunikation“
Praxis
Am Hof
Zum Seitenanfang